Login
de en BBM e.V. Boom Bubble ENQuETE ART Po.W.E.R. EPKOT Bücher Medien Archiv über BBM TROIA EXPO NEW BOOK!!!! Mail
Wer sind BBM >
download pdf BBM >
BBM e.V. >
20 Jahre BBM >
Nichts ist tödlicher... >
Vita >
Bücher & CDs >
Filme & Videos >
Impressum >
BBM 2013: Olaf Arndt, Zsolt Barat, Janneke Schönenbach, Lars Vaupel, Cecilia Wee und andere


PERFORMANCES/AUSSTELLUNGEN:

1989
-Lärmerzeugende elektromechanische Automaten, Galerie Paranorm, Berlin
-Corrida, Musiktheater BAD Hannover

1990
-Flottenparade, Kieler Woche, Kiel
-Die Verbesserung von Mitteleuropa, Maschinenperformance, HfGBk Leipzig
-Im Grunde sind wir Zeichen, für "inspiration", Messegelände Hannover
-Bulldozer, Musiktheater BAD Hannover

1991
-Blei!, Theaterfestival „Lust auf Hölle“, Freiburg i. Br.
-Sozioaromatherapie, Hafen Düsseldorf
-Die Revolution fängt immer unten an, U-Bahn Hannover

1992
-United Colors, mit Rob Moonen, „Projekt 100 Jahre“ der IG Metall, Frankfurt a.M., Stuttgart, Berlin
-Operation Starker Arm, Frankfurt a. M.
-Interactive Communication Experiment (I.a.C.E.), documenta IX—Stadtprogramm Kassel
-Dieser Wahnsinn muss ein Ende haben, Kunstverein Hannover
-Wirklichkeitsmaschinen, Pelikan-Werke Hannover

1993
-Achse Solitude -Stammheim, mit Rob Moonen, Akademie Schloß Solitude Stuttgart
-Plakatierungsaktionen in 12 Städten in BRD, NL & DK
-Sicherheit, mit Rob Moonen, Ausstellung "Fontanelle" / Programm "Virus" Potsdam

1994
-Einübungen in den Ausnahmezustand, mit Nils Peters (dead chickens) und Alexander Hacke (Einstürzende Neubauten), ZKM Medienmuseum Karlsruhe;Volkspark Halle/Saale; Kunstverein Leipzig, 3. Oktober-Feier, Städtische Galerie Buntentor Bremen

1994
-camera silens, mit Rob Moonen; mit Theaterstück Stille Abteilung, Regie: Hans-Werner Kroesinger
Zentrum für Kunst und Medien, Medienmuseum ZKM Karlsruhe

1995
-Buna 4, mit Rob Moonen, Festspielhaus Hellerau Dresden

1996
-deep storage, mit Rob Moonen, Haus der Kunst München

1996
-V7 oder Die ganze Kunst der Verdichtung, Frankfurt a.M., Köln, Berlin, Stuttgart, Essen, Hamburg & München
-Telekill, Mediensalon im Marstall, Münchem
-Vorschläge für eine finale Technik der Kultur, Welt am Draht, Hannover

1997
-Das künstlerisch Gewollte zum wirtschaftlich Notwendigen in ein vernünftiges Verhältnis setzen, 7 Performances, gemeinsam mit Gruppe M, für die BBK-Bildhauerwerkstätten, Berlin
-Deutschlandbilder, Martin Gropius Bau Berlin

1998–2000
-Themenpark „Wissen“ der Expo 2000 Hannover (Entwurf, Planung, Prototypenbau, Programmierung und Medienproduktion)

1999
-Tage der kollektiven Intelligenz: 1.Tag: Der Schwarm mit Hendrik Dorgathen (Animationen) + Marc Weiser (Musik), 2.Tag: sophisticated building by blind bulldozing, BBM vs. RechenZentrum
-BBM intelligence, EMAF European Media Art Festival, Osnabrück
-Kraftwerk und Kathedrale, Galerie Aedes East, Hackesche Höfe, Berlin

2000
-sophisticated teaching by blind scratching, mit RechenZentrum, club transmediale /Berlinale Berlin
-Drill, Römer Pelicaeus Museum Hildesheim
-Knowledge Information Communication, Weltausstellung Expo 2000 Hannover
-knowledge/energy, Institut Francais d´Architecture (IFA) / La Villette, Paris

2001
-Morse, Exit Arts, Köln
-I.D.E.A. (Intelligent Devices for Evolutioneering Arts), Lange Nacht der Wissenschaften, Humboldt-Universität, Berlin
-Kick Robot, Kestner Gesellschaft Hannover
-DreamGame, Stadion von Dynamo, CCA, Kiev Ukraine

2002
-Een mens die niet spreken wil, Breda/NL

2003
-la gairre de grat-ciels, Exit Festival Creteil/Paris/F
-brazilian flowers, VIA Festival Mons/Maubeuge/B/F
-TROIA Pixelwall, Kongresszentrum CCB Berlin

2004
-Nanobots, Trapholt, Kolding, DK
-Open House, OK Centrum Linz, A

2005
-Zur Vorstellung des Terrors, Kunstwerke Berlin
-Demonen, Theater der Welt Stuttgart; Überseestadt Bremen
-ArmPod-Konzert 3.1–3.4, KISD Galerie, Köln

2006
-Crowd Control, Shows im CAC Vilnius LT, C3 Budapest HU, NoD Prag CZ, Kibla Maribor SI
-Exces, Z33 Hasselt NL

2007
-Privatmaschinen, Phaenomenale, Phaeno Wolfsburg
-mental radio, Theaterperformance, produziert von Moritz von Rappard für Radiovisionen, Tesla Berlin
-Globots, Galerie Gärtnerplatz 5, München

2008
-Kynex, Galeria e Arteve e Kosovoes, Pristina, Kosovo

2009
-EMBEDDED ART, Akademie der Künste, Berlin
-Krise, Einübungen in den Ausnahmezustand, Villa Ichon Bremen

2010
-Joybots, Roboterinstallation BMW Welt München

2011
-Ausräumen, Performance, MAK Wien



2012
-EPKOT: Experimental Prototype Killers of Tomorrow, Hör-Installation mit Robotern
mit BlinkenArea
im Rahmen der Ausstellung "Jetlag" auf der HANNOVER MESSE 2012

2013
-ENQuETE ART

-Der Antrag oder Das künstlerisch Gewollte durch vernünftige Beschränkung auf das Wesentliche mit dem wirtschaftlich Möglichen in Einklang bringen, Leuphana Arts Lab Lüneburg und Motorenhalle Dresden

2014
-Po.W.E.R.- Poseidon Welfare Enhancement and Rescue Service
Theaterstück für das Staatstheater Hannover, Spielort enercity-Kraftwerk Leinhausen
- Der Antrag oder Das künstlerisch Gewollte durch vernünftige Beschränkung auf das Wesentliche mit dem wirtschaftlich Möglichen in Einklang bringen,  Art of Management and Organization Conference, Copenhagen Business School





VERÖFFENTLICHUNGEN:


Bücher

1989: Maschinen. Hannover
1990: Bulldozer. Hannover
1992: Das Unternehmen. Berlin
1994: Dieser Wahnsinn muss ein Ende haben. Berlin
1995: Einübungen in den Ausnahmezustand. Worpswede
2000: Das Modell einer neuen Gesellschaftsordnung. Hannover
2001: Spiel ohne Ball. Postheroische Fußballtheorie für Kunstfreunde. Hannover
2009: EMBEDDED ART. Katalog (in englischer Sprache) mit 2 DVDs. Berlin

Weitere Veröffentlichungen

1994: camera silens. Karlsruhe, Hamburg
1995: Buna 4. Hannover, Hamburg
1996: Passage. Berlin
1997: Der Gläserne Block 1: Giftschrank, Berlin
2000: Hyperorganismen. mit CD-ROM. Hannover
2005: TROIA, Technologien politischer Kontrolle. München
2005: Demonen, Zur Mythologie der Inneren Sicherheit. Hamburg
2009: Schmerzmaschinen/Über den Umgang mit gefährlichen Hunden. Die Aktion 215, Hamburg.

Filme und Videos

1999: Super! 9+1 Filme, Die ersten 10 Jahre, Hannover (89 min. PAL-VHS)
2000: swarm machines, Audio/Video CD, Karlsruhe
2001: sophisticated building by blind bulldozing, Video-CD mit Zeitblom, Berlin; 45 min. Musik plus zwei Filme (15 min)
2005: Demonen, Nicht-letale Strategien, Hörspiel-CD mit Booklet, Radio Bremen
2007: DVD BBM „Super 9+1“ 1989–1994