Login
de en BBM e.V. Boom Bubble ENQuETE ART Po.W.E.R. EPKOT Bücher Medien Archiv über BBM TROIA EXPO NEW BOOK!!!! Mail
Veranstaltungskalender 2017 >
BBM e.V. >
Ökofilmtour >
BBM e.V. Archiv und Präsenzbilbliothek >
KRAKE KAPITAL >
Projekt Bienenwagen >
BBM e.V. Vergangene Aktivitäten >
Projekt Bienenwagen


Ziel des Projektes ist, einen ehemaligen Zirkuswagen als Infomobil zum Thema Bienen für Dorffeste, Aktivitäten von Naturvereinen und Schulen, sowie in der Zwischenzeit dieser Nutzungen als ständiges Exponat auf dem Gelände des Vereins herzurichten.
Der Ausbau des Wagens, der in Hannover erworben und auf eigener Achse nach Unbesandten gezogen wurde, fand in Kooperation mit der TROIA GmbH, sowie Einzelhandwerkern statt. Dabei wurde das Dach neu eingedichtet, eine komplette und nachhaltige Verbretterung in Eiche rundum angebracht und eine Seite des Wagens (in Fahrtrichtung rechts=gehwegseitig) in transparenter Stegplatte ausgeführt. Drei Fensterelemente sind herausnehmbar für Veranstaltungen.
Es wurde für die Inneneinrichtung als pädagogisch besonders wertvolle Idee eine komplette DDR- Bienenwageneinrichtung mit sog. "Hinterbehandlungsbeuten" verwendet, die hier nicht mehr für die Imkerei, sondern entsprechend aufgearbeitet als Tisch, Sitzgelegenheiten, Regal benutzt wird, dabei aber voll funktionsfähig bleibt und der Erläuterung "am realen Objekt" dient.


Besonders positiv ist das hohe Engagement der beteiligten Partner. So hat sich als Ergebnis des Aufbaus dieses zivilgesellschaftlichen Netzwerks während der Durchführungszeit bereits ergeben, dass am Standort vier Bienenmagazin-Kästen aufgestellt wurden und die Theorie, die im Wagen angeboten werden soll, am Standort BBM eV in unmittelbare praktische Anschauung münden kann - zumal hier wesengerechte Haltung praktiziert wird, was heißt, dass die Bienen im Wesentlichen "selbst bestimmen".
So konnte am 21. Mai 2016 bei einer ersten öffentlichen Aufführung am Elbdeich mit über 30 Kindern das Ausschwärmen und wieder Einfangen eines Schwarms beobachtet werden.
Es wurde zudem eine kleine Handbibliothek zusammengestellt, die im Wagen verbeibt. Hierzu gehört neben lehhrreichen Klassikern wie Horst Stern ́s vielfach prämiertem Bienen-Buch und einer kleinen Kulturgeschichte der (bildlichen) Darstellung der Bienen über 5000 Jahre auch eine seltene Hör-CD mit Vorträgen des Nobelpreisträgers und Bienenexperten Karl von Frisch.
Die künstlerische Ausgestaltung des Wagens mit Piktogrammen, die Kindern leicht zugänglich sind, ist optisch sehr ansprechend geworden.

la15014_bbm_bienenwagen_8_auss160603145042
la15014_bbm_bienenwagen_9_einr160603145053
la15014_bbm_bienenwagen_11_ges160603145111
la15014_bbm_bienenwagen_12_bie16060314512


Das Projekt wurde gefördert von:

logolelf160603144024
und


logoaktionnachhaltigeentwicklu16060314384